Neues aus dem Verein
Slider

 
Der 1. FC Seevetal wurde im Januar 2016 gegründet. Anfangs belächelt und nicht wirklich ernst genommen, rücken wir inzwischen immer weiter in die Mitte der Gesellschaft. Durch unsere zahlreichen Aktivitäten haben wir uns sogar Bundesweit schon einen Namen, und unser schönes Seevetal ein wenig bekannter gemacht. 2017 wurden wir von Bundeskanzlerin Angela Merkel ins Kanzleramt eingeladen und auf dem DFB-Bundestag als vorbildliches Projekt gewürdigt. Zahlreiche Preise zeigen, das wir auf einem guten Weg sind.

Dieser Weg hat uns nun an einen Punkt gebracht, an dem wir uns entscheiden müssen mit dem erreichten zufrieden zu sein, oder weiter wachsen zu wollen.

Wir vom 1. FC Seevetal haben noch so viele Ideen für Projekte rund um den Fussball, das uns die Entscheidung nicht schwer fiel. Da wir dies aber, als noch junger Verein, nicht aus eigener Kraft schaffen, kommen Sie ins Spiel!

Unterstützen Sie unsere zahlreichen Aktivitäten und Projekte. Bisher konnten wir mit eigenen Mitteln, Spenden und Fördergeldern alles finanzieren. Geholfen haben dabei auch viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, aber wir wollen uns in vielen Bereichen verbessern und professionalisieren. An dieser Stelle sind die Grenzen des Ehrenamtes erreicht. Die Arbeit sowohl neben, als auch auf dem Platz ist ohne entsprechende Bezahlung nicht mehr zumutbar, da die bürokratischen und sportlichen Anforderungen an einen Verein heutzutage als Freizeitbeschäftigung nach dem Job kaum mehr erfüllt werden können. Es ist vielen Vereinen inzwischen sehr schwer geworden überhaupt noch Menschen zu finden, die sich in Ihrer Freizeit regelmäßig und für kleines Geld engagieren. Dadurch steht auch der 1. FC Seevetal vor neuen Herausforderungen denen wir uns stellen müssen und wollen. Damit das gelingt, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Neben kleineren Sponsoren die uns gerne einen Trikotsatz oder Bälle spenden, brauchen wir langfristige, zuverlässige Partner mit denen wir gemeisam die Fussballlandschaft in Seevetal gestalten.

Unsere Ziele sind hierbei:

  • Der weitere Ausbau unserer kostenlosen Schul-AGs mit denen wir bereits Schulen in ihrem Ganztagsangebot unterstützen.
  • Unser erfolgreiches Integrationsprogramm fortsetzen
  • Unser Inklusives Fussballteam in den Ligabetrieb zu bringen
  • Anschaffung von zwei Vereinsbussen, die wir gegen eine Spende auch anderen Seevetaler Institiutionen zur Verfügung stellen werden
  • Einstieg in die Jugendarbeit
  • Weiterer Ausbau unseres Futsalbereiches
  • Und langfristig träumen wir sogar von einer eigenen Sportanlage.

Eine Förderung ist sowohl für Privatpersonen als auch für Firmen durch eine einfache Mitgliedschaft im Verein möglich, Unternehmen stehen spezielle Konditionen zur Auswahl, die wir Ihnen gerne auch persönlich vorstellen.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenquittung bzw. einen Beitragsbeleg aus.

Unsere Partner werden auf unserer Internetseite sowie Facebookseite genannt sowie verlinkt und erhalten die Möglichkeit zur Werbung auf dem Vereinsbus. Sie können an sämtlichen Spieltagen Bannerwerbung platzieren, auch werden sie zu unserer Jahreshauptversammlung eingeladen. Gerne können Sie sich bei besonderen Veranstaltungen dem Publikum präsentieren. Sollten Sie eigene Ideen oder Vorschläge haben, sprechen Sie uns gerne an, wir haben immer ein offenes Ohr für ihre Wünsche. Wir freuen uns schon auf eine erfolgreiche zusammenarbeit mit Ihnen, ihr 1. FC Seevetal.

Spielplan
Tabelle
Slider
1. Herren
Werde Teil vom Team

Der 1. FC Seevetal ist ein Fussballverein für alle. Wir arbeiten stets am Ausbau unseres Angebots und möchten vom reinen Freizeitkicker bis zum Anwärter auf die höheren Klassen allen eine Heimat bieten. Wer Spass am Fussball hat, soll sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Wer uns bei dieser Aufgabe unterstützen möchte, kann das jederzeit gerne tun. Sprechen Sie uns einfach an, oder kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Slider
Vom 23. Juli bis 27. Juli in Hittfeld
Real Madrid Clinics

Real Madrid C.F., spanischer Rekordmeister und aktueller UEFA Champions League Sieger, zählt zu den populärsten und erfolgreichsten Fußballvereinen der Welt. Durch seine Stiftung, die Fundación Real Madrid, engagiert sich der Verein weltweit für soziale und kulturelle Werte im Sport. Mit der Fundación Real Madrid Clinic, der offiziellen Fußballschule der Königlichen, wird die Trainings-philosophie der Jugendakademie Reals in mittlerweile 8 europäische Länder transportiert

Das wird Dir geboten

- Training für 7 bis 15-jährige
Mädchen und Jungen

- Zwei Trainingseinheiten pro Tag

- Trikotset und Trainingsball von adidas

- Trinkflasche und Sportbeutel

- Chance auf sportliches Weiterkommen

- Sportgerechtes Mittagessen

Trainieren wie die Königlichen

10 Trainingseinheiten nach den Vorgaben der erfolgreichen Jugendakademie von Real Madrid warten auf Dich. Dabei wirst Du mit professionellen, geschulten Trainerteams mit modernsten Trainingsmitteln und -methoden gefördert und gefordert. In der Saison 2018 warten exklusive Innovationen wie Tracktics und dem Smartball von adidas auf Dich.

Slider
Image is not available
Image is not available

Unser Motto lautet: "Wir schaffen Begegnung". Durch Begegnung wird kommuniziert, Ängste und Vorurteile werden abgebaut, es entstehen Freundschaften.

Slider
1. FC Seevetal Inklusiv
Jeder hat das Recht dabei zu sein und das nicht nur als Zuschauer!

Gemeinsam mit unserem Partner dem Haus Huckfeld aus Hittfeld starten wir am 27. März 2018, um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz Peperdieksberg, Seevetals erste inklusive Fussballmannschaft.
Image is not available
Slider
In der Schule
Image is not available
Grundschule Hittfeld

Montag 14:30 bis 16:00 Uhr

Image is not available
Oberschule Seevetal

Dienstag 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr

Image is not available
Integrierte Gesamtschule Seevetal

Mittwoch 13:45 Uhr bis 15:15 Uhr

Slider
Image is not available
Futsal

Futsal ist die von der FIFA anerkannte Variante des Hallenfußballs. Der Name leitet sich vom spanischen fútbol sala (‚Hallenfußball‘) ab. Futsal unterscheidet sich von anderen Arten des Hallenfußballs u.a. dadurch, dass mit einem sprungreduzierten Ball gespielt wird. Dabei ist Futsal keineswegs körperlos, der Körperkontakt in den Zweikämpfen ist ähnlich intensiv wie beim Fußball.
Die Spielzeit beträgt zweimal 20 Minuten real, das bedeutet sobald der Ball im aus ist, wird die Uhr gestoppt.Außerdem unterscheidet sich Futsal vom klassischen Hallenfußball durch die „Vier-Sekunden-Regel“, für ruhende Bälle stehen jeweils nur vier Sekunden zur Ausführung zur Verfügung. Wird die zulässige Zeit überschritten, wechselt der Ballbesitz zur gegnerischen Mannschaft.
Der NFV-Kreis Harburg ist mit einer Liga auf Kreisebene hier vorreiter in Sachen Entwicklung des Futsals in Deutschland. Wir vom 1. FC Seevetal sind Gründungsmitglied dieser Liga und mit viel Spaß und Engagement dabei.

Slider
Schiedsrichter

In vielen Vereinen sind die Schiedsrichter nur ein notwendiges Anhängsel, man kümmert sich um sie wenn das Soll mal wieder nicht erfüllt ist. Nicht so beim 1. FC Seevetal, wir grenzen niemanden aus und kümmern uns von Anfang an um unsere Schiris. Bei uns seid Ihr Teil des Teams und werdet z.B. zu jeder Mannschafts- und Vereinsfeier eingeladen, wir statten Euch auf Vereinskosten komplett aus, bereiten Euch auf die Prüfung vor und fahren Euch sogar zu den Kursen. Jungschiedsrichter können bei uns - sofern sie es sich zutrauen - sogar Herrenspiele pfeiffen und das beste ist, alle unsere Spiele sind offiziell angesetzt, bei uns werden nicht für "kleines Geld" vereinsinterne Spiele gepfiffen, sondern jeder bekommt das, was er verdient.

Auch unsere Schiedsrichter untereinander sind eine starke Gemeinschaft. Wir begleiten uns zu "schwierigen Spielen" oder wir sind angesetzt und haben kurzfristig mal keine Zeit, regeln wir das intern. In der Anfangsphase begleiten wir unsere Jungschiedsrichter zu allen Spielen und sie bekommen ein ehrliches Feedback.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns schiris@fc-seevetal.de.

In vielen Vereinen sind die Schiedsrichter nur ein notwendiges Anhängsel, man kümmert sich um sie wenn das Soll mal wieder nicht erfüllt ist. Nicht so beim 1. FC Seevetal, wir grenzen niemanden aus und kümmern uns von Anfang an um unsere Schiris. Bei uns seid Ihr Teil des Teams und werdet z.B. zu jeder Mannschafts- und Vereinsfeier eingeladen, wir statten Euch auf Vereinskosten komplett aus, bereiten Euch auf die Prüfung vor und fahren Euch sogar zu den Kursen. Jungschiedsrichter können bei uns - sofern sie es sich zutrauen - sogar Herrenspiele pfeiffen und das beste ist, alle unsere Spiele sind offiziell angesetzt, bei uns werden nicht für "kleines Geld" vereinsinterne Spiele gepfiffen, sondern jeder bekommt das, was er verdient.

Auch unsere Schiedsrichter untereinander sind eine starke Gemeinschaft. Wir begleiten uns zu "schwierigen Spielen" oder wir sind angesetzt und haben kurzfristig mal keine Zeit, regeln wir das intern. In der Anfangsphase begleiten wir unsere Jungschiedsrichter zu allen Spielen und sie bekommen ein ehrliches Feedback.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns schiris@fc-seevetal.de.

In vielen Vereinen sind Schiedsrichter nur ein notwendiges Anhängsel, man kümmert sich um sie wenn das Soll mal wieder nicht erfüllt ist. Nicht so beim 1. FC Seevetal, wir grenzen niemanden aus und kümmern uns von Anfang an um unsere Schiris. Bei uns seid Ihr Teil des Teams und werdet z.B. zu jeder Mannschafts- und Vereinsfeier eingeladen. Wir statten Euch auf Vereinskosten komplett aus und bereiten Euch auf die Prüfung vor. Jungschiedsrichter können bei uns - sofern sie es sich zutrauen - sogar Herrenspiele pfeiffen. In der Anfangsphase begleiten wir unsere Jungschiedsrichter zu allen Spielen und sie bekommen ein ehrliches Feedback. Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns schiris@fc-seevetal.de.

Slider
Wir sind Stützpunktverein
Das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (IdS) versorgt Sportvereine und -verbände mit vielem, was sie für die integrative Arbeit benötigen: Die 16 Programmleitungen in den Landessportbünden beraten und begleiten Vereine und Verbände, bieten interkulturelle Qualifizierungen an und unterstützen sie mit einer angemessenen Finanzierung. Das versetzt bundesweit mehrere Tausend Sportvereine in die Lage, Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchteten konkrete und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote zu machen, die oft über reine Sportkurse oder Trainingsgruppen hinausreichen.

Unterstützt werden die Neuankömmlinge zum Beispiel bei Behördengängen, Hausaufgaben und Bewerbungen. Weil die Umsetzung im Verbund leichter ist, entstehen vielerorts lokale Netzwerke, in denen die als Stützpunktvereine bezeichneten Partner von IdS mit sozialen Einrichtungen oder Migranteninitiativen zusammenarbeiten. Wir sind einer von 30 Stützpunkt-vereinen in Niedersachsen.
Image is not available
Slider
Stellenangebote
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Slider

Created jtemplate joomla templates

© 2018 1. FC Seevetal e.V.