Schule

elena

 

Seit August 2016 führen wir an der Grundschule in Ramelsloh ein Pilotprojekt durch. Hier leiten drei Flüchtlinge im offenen Ganztag eigenständig eine Fußball AG. Nach anfänglichen Zweifeln sowie Widerständen und dank des Einsatzes der Schulleiterin Frau Menapace ist dieses Projekt zu einem vollen Erfolg geworden. Gestartet sind wir mit 11 Kindern, am Ende des Halbjahres hatten wir immer zwischen 18 und 20 Kinder auf dem Fußballplatz. Die Neugier der Kinder auf Faizolah, Firuz und Hamed war sehr groß sodass wir in fast jeder Einheit neue Kinder begrüßen konnten, welche dann interessiert ihre Fragen stellten - viele blieben, einige gingen wieder. Unsere Jungs haben von dem Projekt in der Form profitiert, dass sie in Rekordzeit Deutsch gelernt haben und Anerkennung bekamen für das, was sie tun. Das Projekt hat sich in der "Schulwelt" in Seevetal herumgesprochen und im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2016/17 starten wir es an zwei weiteren Schulen, nämlich zusätzlich an der Grundschule in Hittfeld sowie an der Oberschule in Meckelfeld - wir freuen uns darauf. Vielleicht haben Sie ja auch Interesse daran eine Fußball AG an Ihrer Schule durchzuführen? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns unter kontakt@fc-seevetal.de.

Da wir ja nicht immer in der Schule sind, sondern uns in der Regel auf den örtlichen Bolzplätzen tummeln, bieten wir für die Eltern einen besonderen Service an. Sie stehen im Stau oder schaffen es nicht Ihr Kind pünktlich von der Fußball AG abzuholen, dann rufen Sie uns an. Sie erreichen uns unter 0151 288 04105, alles weitere klären wir dann.